Partner

HofaLogo

HofaSchrift

 

 

 

Seit vielen Jahren schon arbeitet die Ganztagsschule Fährstraße mit dem Wilhelmsburger Kulturzentrum zusammen. Das alte Fabrikgebäude mit dem neuen bunten Glasturm liegt gleich um die Ecke und die Mitarbeiter haben  langjährige Erfahrung damit, Kinder und Jugendliche für musisch-kreative Tätigkeit zu begeistern.   Die Künstlerinnen und Künstler des Bereichs KinderKultur organisieren einen Teil unseres Neigungskursangebotes. Unsere Schülerinnen und Schüler besuchen auch gern das Kinderkino und nehmen an Theaterproduktionen oder einfach am offenen Nachmittagsangebot teil.

 

hamburger_oeffentliche_buecherhallen_logotuerkis   

 

Bücherhalle Wilhelmsburg

Zur Bücherhalle Wilhelmsburg hatte die Schule Fährstraße schon immer eine besondere Verbindung, denn die frühere „Volksbibliothek zu Wilhelmsburg“ wurde vom damaligen Schulleiter in den Räumen der Schule ins Leben gerufen. Alle Klassen gehen regelmäßig in die heutigen Räume im Vogelhüttendeich 45 um dort zu stöbern, Bücherkisten auszuleihen, das Bilderbuchkino zu besuchen. Manche Kinder treffen sich auch nachmittags dort, leihen Bücher und Filme aus oder nehmen am individuellen Lesetraining teil – eine Idee, für die die Bücherhalle Wilhelmsburg übrigens ausgezeichnet wurde. 

     Staatliche Jugendmusikschule Hamburg-Süd

Projekt „Singende Grundschule“

Seit dem Schuljahr 2017/18 kommen jeden Dienstag zwei Musikpädagoginnen von der Jugendmusikschule in die Fährstraße, um mit jedem Jahrgang eine Stunde lang gemeinsam in der Aula zu singen. Außerdem gibt es noch ein musikalisches Mittagsangebot sowie einen Neigungskurs Musik. So wird die Stimme geübt und es entsteht ein gemeinsames Schul-Repertoire an Liedern. Das Konzept wurde auch schon an anderen Schulen erfolgreich umgesetzt.