Tagesablauf

Dies ist die  neue, ab dem Schuljahr 2016/17 geltende Rhythmisierung der Schulwoche, wie sie nach langen Planungen und Debatten vom Kollegium gemeinsam erarbeitet und von der Schulversammlung beschlossen wurde. Der erste Unterrichtsblock am Morgen dauert 15 Minuten länger als bisher, damit in den Klassen ausreichend Zeit für die musisch-sinnliche Einstimmung auf den Tag, das Frühstück in der Klasse und natürlich für die Arbeit am jeweiligen Epochenthema bleibt. Im Regelfall ist also mindestens ein Klassenlehrer jeden Morgen für zwei Stunden in der Klasse. Ausnahme: Die Klasse hat in der ersten oder zweiten Stunde Sport; um allen Schülern ihre drei Sportstunden erteilen zu können, müssen die Sporthalle und die Aula durchgehend genutzt werden.

Zeit Std. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8.00-8.45 1. Epochen-unterricht
Epochen-unterricht Epochen-unterricht Epochen-unterricht Epochen-     unterricht
8.45-9.45 2.
       9.45 – 10.15  Uhr     große Pause    
10.15-11.00
3.  Unterricht  Unterricht  Unterricht Unterricht  Unterricht 
11.00-11.45 4. Unterricht  Unterricht  Unterricht   Unterricht Unterricht 
11.45-12.45 5. 11.45 – 13.45  Uhr   Mittagspause:   Mittagessen, Mittagsangebote drinnen und draußen 30′ Pause
 Unterricht
12.45-13.45 6. 13.00Mittagessen
13.45-14.34* 7.  Unterricht  Unterricht   Unterricht  Unterricht  Neigungskurs

zusätzlich

14.34-15.15 8. Neigungskurs zusätzlich  Neigungskurs verpflichtend Neigungskurs zusätzlich Neigungskurs verpflichtend
15.15-16.00 9.

*Die Zeitangabe „14.34 Uhr“ am Ende der 7. Stunde ist kein Druckfehler. Die durch das Schulgesetz vorgegebenen Stundentafeln beruhen nach wie vor auf 45-Minuten-Einheiten, wir mussten daher die Pflichtstunden in Minuten umrechnen und die nicht abgedeckten Zeiten in unser Zeitraster einfügen.