Bewegte Schule

Logo Bewegte Schule

Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin das Prädikat „Bewegte Schule“ führen dürfen. Dieses wird alle zwei Jahre aufs Neue von der Behörde für Schule und Berufsbildung an Schulen verliehen die in ihrem Konzept Bewegung und Sport zu einem verbindlichen Element des gemeinsamen pädagogischen Handelns gemacht haben.

  • Wir haben ein weitläufiges, sehr grünes Schulgelände mit vielen Büschen und Bäumen sowie eine große Sandkiste mit Spielgeräten, außerdem einen Fußballplatz und eine Kletterwand. Während der 30minütigen Hofpausen und in der langen Mittagspause sind alle Kinder draußen und können laufen, klettern, sich verstecken, Ball spielen und vieles mehr.
  • In der Mittagspause und in den Hofpausen können sich die Kinder gegen Vorlage eines Spielausweises weitere Spielgeräte wie Bälle, Schläger, Springseile und Fahrzeuge ausleihen. Auch in der Aula und in der Sporthalle gibt es Bewegungsangebote.
  • Jede Klasse hat drei Sportstunden, eine davon findet in der Aula statt, wo es weitere Bewegungsangebote gibt (Rollbretter, Bälle, Matten,Tücher…)
  • Die Ganztagsschule Fährstraße organisiert jedes Jahr Bundesjugendspiele und nimmt immer mit mehreren Klassen am Außenmühlenlauf in Harburg teil.
  • Im Frühjahr 2016 fanden erstmalig Jahrgangs-Sportwettkämpfe in den Disziplinen Kegelball, Hütchenklau, Brennball und Völkerball statt, die begeistert aufgenommen wurden.

Schulhof002 Hütchenklau002 Hütchenklau006