Bundesjugendspiele 2017

Sport, Spaß und Sonnenschein

Bundesjugendspiele – hinter diesem etwas altbacken klingenden Namen steckt an der Schule Fährstraße im Jahr 2017 viel mehr. „Sport- und Bewegungsfest“ wäre ein passenderer Name, denn neben den traditionellen Wettkämpfen im Laufen, Springen und Werfen gab es zahlreiche Angebote, bei denen die Klassen sich einen ganzen Vormittag lang die Zeit vertreiben und neue Sportarten und Herausforderungen ausprobieren konnten. Das tolle Wetter an diesem Junitag, die gute Organisation durch die Sport-Fachleitung und das leckere und gesunde Obst- und Rohkostbuffet, das der Elternrat aufgebaut hatte, sorgten für entspannte Stimmung und einen wirklich besonderen Schultag für die Lehrer und ihre Klassen.